top of page
  • theresakoppler

Das Geheimnis der Thai Massage

Die uralte Tradition der Nuad Thai


Die Thai Massage, auch bekannt als Nuad Thai, ist eine Jahrtausend alte therapeutische Praxis die in Thailand entwickelt wurde. Die Technik verfolgt einen holisitischen Ansatz der Körper, Geist und Seele in die Balance bringt. Dazu werden Akupressur Punkte die entlang der Meridiane liegen aktiviert, das Gewebe gelockert und der Körper mit Yoga ähnlichen Dehnungen in Bewegung gebracht.


Ich selbst habe die Technik direkt in Thailand nach der Wat Pho Tradition gelernt, wo heutzutage die traditionellste und unverfälschteste Form der Thai Massage unterrichtet wird.



Thai Massage in Graz

Der Ablauf einer Thai Massage


Typischerweise findet die Thai Massage auf einer Matte am Boden statt, der Klient ist dabei voll bekleidet. Sie ist eine sehr aktive Form der Körperarbeit bei der der Therapeut Hände, Ellenbogen, Knie und Füße zum Einsatz bringt, um spezifische Punkte entlang des Meridiansystems zu stimulieren, wodurch die Energie im ganzen Körper zum Fließen gebracht wird. Diese Aktivierung des sogenannten Chi oder Prana hilft dem Körper, Blockaden und Verspannungen zu lösen und den Kreislauf in Ganz zu bringen damit unsere Selbstheilungskräfte besser zum Wirken kommen können. Bei einer Behandlung wird der ganze Körper bearbeitet von den Zehen, bis in die Finger und Haarspitzen.



Die Geheimzutat der Nuad Thai


Was diese Technik so einzigartig macht ist der Einsatz von oft sehr akrobatisch aussehenden Dehnungen, die von Yoga Positionen inspiriert sind. Dadurch werden die Beweglichkeit und Flexibilität des Körpers gefördert und starre Strukturen gelöst.

Ich führe diese Bewegungen in meiner Praxis langsam, sehr sanft und klar angeleitet durch. Also nicht so abrupt und überraschend, wie es vielleicht manche aus dem Thailand Urlaub kennen.



Was bewirkt die Thai Massage?


Wie bereits erwähnt wirkt sich die Nuad Thai auf den gesamten Organismus aus und ist daher für ihre weitreichend heilende Wirkung bekannt.


Eine Thai Massage Behandlung kann


  • (tiefsitzende) Verspannungen lösen

  • Stress und Angstzustände reduzieren

  • verbessert die Körperhaltung

  • die Blutzirkulation und den Kreislauf verbessern

  • Gelenke dehnen und flexibel machen

  • Schlafstörungen lindern

  • den Energiefluss im ganzen Körper anregen

  • das Immunsystem verbessern

  • die Selbstheilungskräfte aktivieren

  • chronische Beschwerden: wie Schmerzen, Kopfweh oder Verdauungsstörungen lindern


Zudem fühlt man sich nach einer Behandlung federleicht, vollkommen entspannt und wie auf Wolken.


Thai Massage in meinem Studio in Graz


Ich kann die Nuad Thai aus eigener Erfahrung nur jedem ans Herz legen, der nachhaltig etwas für seine Gesundheit und sein Wohlbefinden tun möchte. Um alle Benefits der Thai Massage auszuschöpfen, empfehle ich eine regelmäßige Anwendung, vor allem zu Beginn.


Wenn du deinen Termin für eine Thai Massage bei mir in Graz buchen möchtest, dann schreib mir gerne über das Kontaktformular.

Comments


bottom of page